Das MDR-Erfindermagazin „Einfach genial“ wird 25

On 26. August 2021 ""

Henriette Fee Grützner25 Jahre „Einfach genial“ foto:MDR/Hagen Wolf

Das MDR-Erfindermagazin „Einfach genial“ wird 25: Seit dem Start 1996 wurden mehr als 4.000 kleine und große Erfindungen vorgestellt. Zum Geburtstag präsentiert der Sender dem Publikum eine Extraausgabe mit dem Titel „Einfach geniales Mitteldeutschland“. Dafür war die Redaktion auf Entdeckungstour bei „Zukunftsmacherinnen und -machern“. Die Sendung ist ab 27. August in der ARD-Mediathek verfügbar und wird am 31. August um 19.50 Uhr im MDR-Fernsehen ausgestrahlt. Bei der Weiterentwicklung des Formats legt der MDR ein besonderes Augenmerk auf den erfolgreichen Youtube-Kanal „Einfach genial“, der 2020 mehr als 16 Millionen Abrufe hatte.

MDR-Programmdirektor Klaus Brinkbäumer sagt: „Der Erfolg von ‚Einfach genial‘ bei Youtube bestärkt uns, dort unsere Präsenz mit neuen Themen und anderer Machart auszubauen, um neue Zielgruppen für die Reihe zu interessieren.“ Der 2016 gestartete Youtube-Channel von „Einfach genial“ gehört zu den drei erfolgreichsten Angeboten des MDR. Er hatte im vergangenen Jahr fast 16 Millionen Abrufe und derzeit rund 114.000 Abonnements. Im Schnitt kommen pro Monat 1.000 neue hinzu.

Comments are closed.