Tchibo macht ’ne Welle – und bringt nachhaltige E-Mobilität aufs Wasser

E-Boote bei Tchibo: Mit Strom gegen den Strom Foto: via PR Tchibo

·         Führerscheinfrei und umweltfreundlich

·         Modernes Bootsdesign: 5,60 Meter lang und Platz für 5 Passagiere

·         12 km/h schnell, bis zu 8 Stunden Fahrtzeit pro Akkuladung

·         Wartungsarm, kein Liegeplatz notwendig

·         5.400 Euro Preisvorteil für Tchibo Kunden

Ab dem 10. Mai bietet das Hamburger Handelshaus im Onlineshop unter www.tchibo.de/leinesboote innovative Elektroboote an. Für die 5,60 Meter langen Boote im eleganten Design braucht es keinen Führerschein. Mit bis zu 12 km/h können fünf Passagiere über Seen und Binnengewässer (Kategorie D) schippern. Noch nachhaltiger ist nur selbst schwimmen – und dafür verfügen die Boote über eine Badeplattform samt klappbarer Badeleiter.

Nachhaltige Mobilität „Made in Germany“ – zum Vorteilspreis

Tchibo kooperiert dabei mit dem bayerischen Hersteller Leines Boote. Die Manufaktur mit Sitz am Chiemsee hat sich dem nachhaltigen Bootsbau verschrieben. Das Modell Leines 560 „Comfort“ ist aus einem leichten GFK-Rumpf und verfügt über elegante Decks in Teakholz-Optik, eine Edelstahl-Reling, ein klappbares Verdeck, diverse Staufächer – plus großzügiger, gepolsterter Liegefläche zum Sonnenbaden. Hinter dem Skipper sitzt die Mannschaft auf einer L-förmigen Bank. Platz fürs Fischbrötchen-Picknick bietet ein einsteckbarer Tisch im Cockpit.Die Leines 560 „Comfort“ erhalten Tchibo Kunden für 29.990 Euro, mit einem exklusiven Preisvorteil von 5.400 Euro gegenüber dem Normalpreis. Fahrbereit inklusive Elektromotor, Abdeckung, Sonnenschutzverdeck und einer Edelstahlreling entlang der Liegefläche.

Veröffentlicht in NEWSMarkiert mit